Schatzsuche Kinder mit Smartphone?

Ein warmes Willkommen, lieber Leser! Es ist einfach toll, dass du den Weg hierher gefunden hast. Hier findest erst einmal eine kleine Einleitung in diesen Schatzsuche Kinder Blog.

Bevor eine Schatzsuche Kinder per Handy organisiert wird, muss einem natürlich erst einmal bewusst sein, auf was man sich da einlässt. Dieser Artikel beschreibt das ungefähre Konzept von solchen GPS-Spielen. Ein Beispiel mit speziellem Grusel-Thema aus unserem Sortiment sehen Sie hier:

GPS Schatzsuche Kinder Geister

Die Basis der Schatzsuche Kinder Spiele

Das Prinzip einer jeden Schatzsuche besteht darin, die Kinder auf ein spannendes Abenteuer zu schicken. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Schatzsuche Kinder auf Papier oder mit technischen Geräten stattfindet. Aufgrund des Spielprinzips unternehmen die Kinder etwas zusammen, sodass sie ebenfalls Teamwork auf spielerische Weise üben. Die einzelnen Hinweise, Fragen und Aufgaben fordern die Kinder auf geistige und/oder sportliche Weise heraus. Die modernen Spiele mitsamt der Route werden nun durch Computer, Tablet oder Handys erstellt. Hinzu kommt, dass alle Teilnehmer keine Karte aus Papier brauchen, sondern ihre Position und die Koordinaten der nächsten Rätselstation auf der digitalen Karte im Smartphone sehen.

Mehr zu den Unterschieden zw. klassischen und GPS Schatzsuchen gibt es im nächsten Artikel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.